Isoliertapeten

Isoliertapeten

Isoliertapete wird eingesetzt, wenn im Außenbereich keine Veränderung vorgenommen werden kann, die Wand aber dennoch isoliert werden soll. Allerdings wird heute von Isoliertapete abgeraten, da die mit Styropor beschichteten Tapeten Schimmelbildung fördern können. Da die Wärme aus dem Raum nicht mehr in das Mauerwerk dringt, sinkt die Temperatur dort. Die Feuchtigkeit, die aus einem Raum nach außen dringt, steigert die Luftfeuchtigkeit am Mauerwerk. So kann Schimmel entstehen. Stattdessen werden mittlerweile Calcium-Silikat-Platten empfohlen, die allerdings erheblich teurer sind. Ziehen Sie also im Zweifel lieben einen Fachmann zu Rate, wenn Sie die Isolierung Ihrer Räume verbessern wollen.

Isoliertapeten werden heute eigentlich nicht mehr eingesetzt.



Hierzu passende Tapeten:



Tapeten aus unserem Angebot